27.anothershit.net

Bernhard Schimmelpfennig (* 14. Juni 1938 in Berlin) ist ein deutscher Historiker. Bernhard Schimmelpfennig studierte seit 1957 Geschichte, Deutsche Sprache und Literatur und Altamerikanistik an der Freien Universität Berlin (FU). Dort wurde er 1964 bei Wilhelm Berges mit der Dissertation Bamberg im Mittelalter. Siedelgebiete und Bevölkerung bis 1370 zum Dr. phil. promoviert. Von 1966 bis 1971 war er wissenschaftlicher Assistent und Assistenzprofessor am Friedrich-Meinecke-Institut. 1971 erfolgte an der FU Berlin die Habilitation. Schimmelpfennig lehrte seit 1982 als Professor für Mittelalterliche Geschichte an der Universität Augsburg. 1994 war er Visiting Scholar am Getty Research Institute. 2003 wurde er pensioniert. Schimmelpfennig gilt als Experte für die Geschichte des Papsttums bis zum Ende des Mittelalters.

Comments